Aktuelles

Liebe Patientinnen und Patienten,


wir starten nach Ostern mit den Coronaimpfungen in unserer Praxis.

Wenn Sie über 75 Jahre alt sind oder aus anderen Gründen in die Gruppe mit höchster oder hoher Impfpriorität der Coronavirus- Verordnung nach §2 und §3 gehören, können Termine in der Praxis oder per Telefon vereinbart werden.

Beachten Sie bitte, dass zunächst nur eine sehr begrenzte Anzahl an Impfungen für uns bereitgestellt werden, weswegen wir auch nur wenige Termine vergeben können. Überzählige Anfragen werden auf einer Warteliste vermerkt.

Wir möchten Sie bitten, dass sich nur die obengenannten Personengruppen derzeit um einen Termin bemühen.

Sobald weitere Personengruppen geimpft werden können, werden wir dieses hier bekanntgeben.

Bitte bringen Sie zu dem Termin den ausgefüllten Anamnese- und Aufklärungsbogen mit:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/Aufklaerungsbogen-Tab.html

Achten Sie bitte auch weiterhin auf folgendes:

  • Wenn Sie Symptome eines grippalen Infektes bei sich bemerkt haben und einen ärztlichen Kontakt wünschen, kommen Sie nicht direkt in die Praxis, sondern melden sich zunächst telefonisch bei uns. Wir wissen, das das aktuell häufig nicht so einfach ist, da viele Patienten versuchen, uns auf diesem Wege zu erreichen. Trotzdem bitten wir sie um Geduld. Versuchen Sie es gerne mehrfach. Am Telefon besprechen wir dann das weitere Vorgehen (Ausstellung einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, Behandlung, ggf. persönliche Vorstellung und Untersuchung)
  • Auch wenn Sie in den vergangenen 2 Wochen Kontakt zu einer Person mit nachgewiesener Coronainfektion hatten, oder sich in einem Risikogebieten aufgehalten haben, melden Sie sich unbedingt vor einem Besuch bei uns telefonisch an.
  • Wir möchten Sie bitten, auch in unserer Praxis den nötigen Mindestabstand zu uns und anderen Patienten von 2m zu wahren
  • Tragen Sie bitte den Mund- Nasen- Schutz in unseren Praxisräumen
  • Haben Sie bitte Geduld! Die aktuelle Situation stellt uns jeden Tag vor neue Herausforderungen und bedeutet leider einen erheblichen organisatorischen und praktischen Mehraufwand. Nur gemeinsam können wir das schaffen!

Menü